Projekt "Starthilfe" | Infofaltblatt [PDF]
Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen ohne festen Wohnsitz

Personenkreis / Zielgruppe

Das niedrigschwellige Wohn- und Betreuungsangebot wurde gemeinsam mit den Trägern der Obdachlosenhilfe entwickelt, um psychisch kranken Menschen ohne festen Wohnsitz zu einer eigenständigen und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung zu motivieren und zu befähigen.


Zielsetzung

Ziel ist der Übergang in ein dauerhaftes Wohnverhältnis.
Die Rahmenbedingungen zur Erreichung dieses Ziels sind die Sicherstellung der Grundversorgung und der Aufbau tragfähiger Kontakte.


Unser Angebot:

  • Motivation und Hinführung zu einer psychiatrischen Behandlung
  • Unterstützung bei der Schaffung und Erhaltung hygienischer und gesundheitlicher Mindeststandards
  • Schutz vor selbst- und fremdgefährdentem Verhalten
  • Unterstützung bei der Einhaltung von einfachen Regeln des sozialen Umgangs miteinander.

Die Wiedereingliederungsmaßnahme ist zeitlich begrenzt. Wenn eine Eingliederung möglich ist, kann die Klientin/ der Klient in ein dauerhaftes Wohnverhältnis mit oder ohne weitere Betreuung vermittelt werden.


Unsere Kooperationspartner:

  • Amt für Soziales und Prävention
  • Diakonisches Werk Darmstadt
  • Horizont e.V. Darmstadt
  • Büro für Sozial- und Wohnberatung
  • Neue Wohnraumhilfe gGmbH

Kontakt

Geschäftsstelle
Sozialpsychiatrischer
Verein Darmstadt e. V.

Dreibrunnenstr. 11
64287 Darmstadt
Telefon:  06151 / 27941-00
Telefax:   06151 / 27941-05
info@spv-da.de


Geschäftsführerin: Frau Altwein
stv. Geschäftsführerin: Frau Vogel

Tagesstätte am Hundertwasserhaus
Bad Nauheimer Straße 7
64289 Darmstadt

Leitung: Herr Hoffmann
Telefon:  06151 / 27941-30


Spenden 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontoverbindung
IBAN DE45 5085 0150 0000 5715 39
BIC HELADEF1DAS
mehr Informationen